Im Kindergarten Regenbogen sind derzeit für das Kindergartenjahr 2018/19 alle Plätze belegt!

Anmeldung

Die Anmeldung für das nächste Kindergartenjahr erfolgt in den Tagen vom 06.-08.03.2019

Wir laden Sie ein, an einem dieser Tage von 9.30 - 11.30  Uhr in die Einrichtung zum Aufnahmegespräch im Kindergarten vorbeizuschauen. Während dieses Vormittages haben Sie die Gelegenheit, sich die Einrichtung anzusehen,das Personal kennenzulernen, und das Kind schon einmal "Schnupperspielen" lassen.

Wir nehmen Kinder ab dem vollendeten 12. Lebensmonat ( 1 Jahr) auf; möchten Sie also für ihr Kind einen Platz während des laufenden Kindergartenjahres 19/20 buchen, ist es ebenfalls bereits zum oben genannten Zeitpunkt anzumelden, damit der Träger genügend Personal planen kann.( z. B. ihr Kind wird im Jan.20 ein Jahr alt, und sie möchten dann einen Platz in der Einrichtung für ihr Kind buchen, ist es während der Anmeldetage zu melden)

Sollten Sie sich nicht sicher sein, rufen Sie uns in der Einrichtung an :-)

 

Aufnahmekriterien:


 Die Aufname zum Start ab September erfolgt gestaffelt.

Die Eltern müssen sich zu Anfang viel Zeit mitnehmen, wenn das Kind Schwierigkeiten hat, sich von den Eltern zu lösen;

Besonders im Krippenbereich ist eine sensible Eingewöhnung wichtig - wir arbeiten hier im Ansatz nach dem "Berliner Modell" da sich dies auch in unserer Einrichtung bisher sehr gut bewährt hat ( mehr dazu lesen sie in unserer Krippenkonzeption)

In der Krippengruppe werden so auch höchstens 1- 2 Kinder pro Woche aufgenommen,um sich diesen Kindern bewusst widmen zu können.Bei der Platzzusage - Betreuungsvertrag!- erhalten Sie den Aufnahmetag ihres Kindes mitgeteilt - sollten Sie diesen nicht wahrnehmen können, rufen Sie uns an!

Ab der Platzzusage, zwischen Ostern und Pfingsten, können Sie uns gerne  im Garten des Kindergartens zum Spielen besuchen, so erleichtern Sie dem Kind den Übergang zusätzlich, da es schon erste  Eindrücke sammeln kann;

Wir gehen bei der Aufnahme individuell auf das Kind ein - d. h. jedes Kind hat einen anderen Rhythmus und Trennungsprozess - in Zusammenarbeit mit den Eltern versuchen wir dem Kind den Übergang bestmöglich zu erleichtern.

Ein Kind benötigt viel Zeit um die gebuchte Kindergartenzeit im Kindergarten zu bleiben - d. h. das Kind wird langsam immer länger in der Einrichtung bleiben - z. b. a) 1 Std. +++ Das Gruppenteam bespricht jede Eingewöhnung mit den Eltern.

Das jeweilige Gruppenteam behält sich vor, diese Eingewöhnungszeit dem Kind angepasst zu steigern, damit jedes Kind seinen eigenen Rhythmus finden kann.

 

 

Unsere Gruppen sind altersgerecht aufgeteilt:

a) Gruppe Sternschnuppe - 1- ca.3,2

                                                                  

 b) Gruppe Sonnenschein -ca.3,2-ca.4,5

 c) Gruppe Silbermond - 4,5  bis Vorschulalter

d) integrierte Waldgruppe: Gozaia Woidwichtel 4,5-Vorschulalter 

 

Frist der Anmeldung eines Kindes in der regulären Gruppe im laufenden Jahr  ist Ostern, da erfahrungsgemäß die Kinder danach Anpassungsschwierigkeiten aufgrund der bereits stark gefestigten Gruppenstruktur haben. Bei den Kleinsten bis ca. Mai, da hier die Gruppenstruktur noch nicht so gefestigt ist - jedoch nur dann wenn das Kind im folgenden Kigajahr die Gruppe aus Altersgründen noch nicht zu wechseln braucht;

Sollte Interesse an der Waldgruppe bestehen, bitte bei der Anmeldung mit angeben , näherie Infos unter Waldgruppe und bei der Anmeldung - hier gilt - bei mehr Interessenten als Plätzen - nach Alter gestaffelt

 Abmeldungen sind im Juli nicht mehr möglich! (Ausnahme: Wegzüge)

Informationen dazu erteilen wir Ihnen gerne!

Näheres bringen Sie bitte in der Einrichtung selbst in Erfahrung.

 

Zur Anmeldung nehmen Sie bitte fogendes mit: U-Heft des Kindes, mit Hinweis  auf Impfschutz durch den behandelnden  Arzt ihres Kindes; Sorgerechtsbescheinigung im Falle es alleinigen Sorgerechts durch Geburt des Kindes oder Trennung ( Gerichtsbescheid); im Migrationsfall Kopie des Personalausweises der sorgegberechigten Personen bzw. Bescheinigung des Einwohnermeldeamtes!